Erfindungen, die die Welt veränderten

Philip Ardagh Geniale Erfindungen und Entdeckungen Vom elektrischen Licht bis zum Computer Verlag: auditorium maximum, 2014 ISBN 978-3-654-60393-3 12,95 Euro

Philip Ardagh
Geniale Erfindungen und Entdeckungen
Vom elektrischen Licht bis zum Computer
Verlag: auditorium maximum, 2014
ISBN 978-3-654-60393-3
12,95 Euro

Versucht einmal, euch eine Welt ohne Elektrizität vorzustellen: Ihr könntet abends nicht einfach das Licht anknipsen und den Fernseher schon gar nicht. Und auch diesen Text könntet ihr nicht lesen, denn Computer gäbe es nicht. Euch fallen sicher noch viele andere Dinge ein, die ohne elektrischen Strom nicht möglich wären. Ein Glück, dass geniale Erfinder und echte Glückspilze ihn entdeckt haben – und herausgefunden haben, wie man ihn nutzen kann!

Weiterlesen

Jugendliche forschen für den Klimaschutz

Durch den Klimawandel wird es auf der Erde immer wärmer: Das Eis an den Polen schmilzt, der Meeresspiegel steigt und viele Menschen leiden unter immer extremeren Wetterverhältnissen. Politiker aus vielen Ländern der Welt haben sich deshalb vorgenommen, die globale Erwärmung auf maximal zwei Grad Celsius zu begrenzen. Doch dazu ist es wichtig, den Ausstoß von Treibhausgasen stark zu senken, in Deutschland sogar um 95 Prozent – verglichen mit dem Wert von 1990. Um das zu schaffen, braucht man viele gute Ideen und engagierte Menschen. Der WWF und die Robert-Bosch-Stiftung veranstalten deshalb bereits zum dritten Mal den 2° Campus, eine Schülerakademie in Berlin, bei der sich 20 Jugendliche intensiv mit dem Klimaschutz beschäftigen und gemeinsam mit Wissenschaftlern Ideen entwickeln, wie man dem Ziel näher kommen kann.

Weiterlesen

Spektrum neo bei der Explore Science

Vom 9. bis 13. Juli präsentierte sich Spektrum neo mit einem Stand auf der Explore Science in Mannheim. Bei unserer Mitmachaktion konntet ihr Steckbriefe basteln und dabei jede Menge über Tiere und Pflanzen lernen, die unsere Städte als neuen Lebensraum für sich entdeckt haben.

Hier findet ihr alle Infotexte sowie den Bastelbogen zum Download. So könnt ihr euch auch zu Hause über Waschbär, Löwenzahn und Co. schlau machen – und euer neu gewonnenes Wissen anschließend in einem Steckbrief festhalten:

Infoplakate von der Explore Science

Bastelbogen von der Explore Science

Zur Kontrolle gibt es hier außerdem die Lösung. Aber nicht zu früh reinschauen, sonst verderbt ihr euch den Spaß!

Viel Erfolg!
Die neo-Redaktion

Wissensschreiber gesucht!

Auch dieses Jahr bietet “Spektrum neo” wieder eine Reporterwerkstatt für Nachwuchsjournalisten an - und ihr könnt dabei sein! Vom 11. bis 13. September lernen rund ein Dutzend neugierige Jungs und Mädchen zwischen zwölf und sechzehn Jahren bei uns, wie Wissenschaftsjournalisten arbeiten.

Das Thema lautet dieses Jahr: “Unsere Erde”. Treffpunkt ist das Verlagshaus von Spektrum der Wissenschaft in Heidelberg, der Workshop geht an den drei Tagen jeweils von 10 bis 17 Uhr. Den Teilnehmerbeitrag für euch übernehmen wir, nur für Anfahrt, Versorgung und Unterkunft muss gesorgt sein.

Weiterlesen

Was ist das denn?! (Nr. 8/2014: Roboter & künstliche Intelligenz)

Rätsel Spektrum neo Nr. 8

Mit frdl. Gen. der Hochschule Reutlingen

Roboter haben viele Einsatzgebiete. Mit diesem kleinen Kerl hier – er ist nur etwa 2,7 Zentimeter hoch – gewann die Hochschule ­Reutlingen den 2. Preis bei einer Entwicklerweltmeisterschaft. Bleibt nur eine Frage: Was für ein Roboter ist das, und was macht er?

Unter allen richtigen Antworten verlosen wir ein ROBOTICS TXT Discovery Set von Fischertechnik, fünf Bücher & Elektro-Baukästen “Abenteuer Elektro- & Solarboote” sowie fünf “neo”-T-Shirts.

 a) Steuerungsmodul für Satelliten b) Suchroboter für Verschüttete c) Miniatur-Fußballroboter d) Unterwasserroboter für Tiefseeforschung

Dein Name (Pflichtfeld)

Straße, Hausnummer (Pflichtfeld)

PLZ, Wohnort (Pflichtfeld)

Deine E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Teilnahmebedingungen: Teilnahmeschluss ist der 28. Juli 2014. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.