Wissensschreiber machen sich schlau

Ganz ehrlich, zu den Wissensschreibern gehört für mich das Bauchkribbeln. Das ist beim vierten Mal kein bisschen anders als beim ersten. Was sind das für Jungen und Mädchen, die aus der ganzen Republik nach Heidelberg zu Spektrum der Wissenschaft kommen? Auf einen Nenner gebracht, sind das die Schlauen und Neugierigen. Die Jugendlichen, die es ganz genau wissen wollen und die Spaß daran haben, auch andere dafür zu begeistern.

Weiterlesen

Blick hinter die Kulissen

Um die tollen Artikel zu verfassen, die ihr auf diesen Seiten lesen könnt, haben die Wissensschreiber drei Tage lang intensiv gearbeitet. Die SWR-Reporterin und Wissensschreiber-Mentorin Friederike Kroitzsch hat ein Video zusammengestellt, in dem ihr euch einen kleinen Eindruck von der Atmosphäre in unserer Wissensschreiber-Redaktion verschaffen könnt. Viel Spaß!

Weiterlesen

Unterwegs im Mittelalter

Anke Bär Endres der Kaufmannssohn Vom Leben in einer mittelalterlichen Hansestadt Verlag: Gerstenberg, 2014 ISBN 978-3-8369-5774-8 64 Seiten, 14,95 Euro

Anke Bär
Endres der Kaufmannssohn
Vom Leben in einer mittelalterlichen Hansestadt
Verlag: Gerstenberg, 2014
ISBN 978-3-8369-5774-8
64 Seiten, 14,95 Euro

Endres ist der Sohn eines reichen Kaufmanns. Er lebt im Jahr 1398 in der Hansestadt Lübeck. Dort sieht er gerne zu, wie am Hafen große Schiffe ankommen, geht zur Schule und trifft sich mit seinem Freund Jos – bis sein Vater ihn mitnimmt auf eine große Reise nach Riga, wo Endres von seinem Onkel lernen soll, selbst ein großer Kaufmann zu werden.

Weiterlesen

Erkundungstour im Zoo

„Warum gibt es Zoos?“ Die Wissensschreiber rätseln. Aus Heilbronn sind sie an diesem Morgen angereist und sollen jetzt solche Fragen beantworten. Daniela Vogt, die Leiterin der Zooschule im Heidelberger Tiergarten bleibt hartnäckig. Schließlich gibt es jede Menge Vorurteile, auch über die Zooschule. Da werden nämlich keineswegs Tiere fit gemacht, wie viele Leute glauben, sondern Menschen. Die lernen, egal ob Kindergartenkind, Familienvater oder Oma, dass es im Tiergarten nicht nur um Bildung und Erholung geht, sondern auch um Artenschutz und sogar Forschung.

Weiterlesen