Webtipps – Wo sich Roboter im Netz tummeln

Im Internet fühlen sich Roboter besonders wohl! Hier haben wir euch die besten Seiten zum Thema von Spektrum neo Nr. 8 „Roboter & künstliche Intelligenz“ herausgesucht:

ELIZA

Wollt ihr euch einmal mit einem Computer unterhalten, der (scheinbar) eure Probleme versteht? Dann versucht es mit ELIZA, einer Art virtuellen Freundin – und seht selbst, wie lange ihr ein interessantes Gespräch mit ihr führen könnt! Das Programm ist aus den 1960er Jahren. Für damalige Verhältnisse war das eine starke Leistung.

www.med-ai.com/models/eliza

 

Mehr Informationen dazu findet ihr im Extra-Artikel zu diesem Heft „Ein Roboter wie du und ich?“.

 

Drachen-Roboter

In dem bayerischen Städtchen Furth im Wald verbreitet jeden August ein Feuer speiender Drache Angst und Schrecken – Gott sei Dank nur als „Darsteller“ in einem Theaterstück! Das Besondere: Mit 4,50 Metern Höhe und 15,50 Metern Breite ist die ferngesteuerte Bestie der größte vierbeinig laufende Roboter der Welt.

www.further-drache.de

 


Die Robo-Playlist

Das Internet ist voll von tollen Roboter-Videos! Auf unserem Youtube-Kanal haben wir für euch eine Playlist mit den besten Filmen zusammengestellt.

Staunt über die künstlerische Seite einiger Roboter: Eine Roboter-Band spielt einen Rocksong, ein Roboter-Maler übt sich in abstrakter Kunst, und der kleine Nao tanzt erst zum Gangnam-Style und schwingt danach zu weiteren Disco-Hits das Tanzbein. Ein kleines Juwel sind die fliegenden Quadrocopter, die in einer coolen Show das James-Bond-Lied spielen.

Gerne nehmen sich Roboter-Ingenieure die Natur zum Vorbild für ihre künstlichen Wesen – das nennt man Bionik. Zum Beispiel mit dem schicken Roboter-Känguru und der etwas gespenstischen Roboter-Wildkatze.

Auch im Spielen sind Roboter spitze: Habt ihr euch schon mal an einem Zauberwürfel probiert? Dieser Roboter hält den Zauberwürfel-Weltrekord: Er schafft das Geduldsspiel in 3,253 Sekunden! Und ein Roboter der Universität Tokio besiegt jeden Menschen bei „Schere, Stein, Papier“.

Übernehmen Roboter eines Tages unsere Jobs? Dieser Greifarm probiert sich schon einmal als Barkeeper. Ein Schwätzchen kann man mit ihm jedoch nicht halten! Und auch als Jongleure machen Roboter einen ganz guten Eindruck, wie diese Quadrocopter aus Zürich zeigen.

Jonglieren ist für die Roboter fast ein Klacks – Laufen auf zwei Beinen hingegen ist für sie eine riesige Herausforderung („Monteure, Autofahrer & Chirurgen“). Der humanoide Roboter Atlas hingegen ist darin bisher der ungeschlagene Champion.

Nicht ganz so gut hingegen stellt sich Nao beim Fußballspielen an und bei „Drei gewinnt“ übersieht er sogar eine ganz eindeutige Gewinnchance  – oder lässt er den Menschen etwa absichtlich gewinnen?

Die Webtipps der früheren Ausgaben findet ihr hier:

Spektrum neo Nr. 1
Spektrum neo Nr. 2
Spektrum neo Nr. 3
Spektrum neo Nr. 4
Spektrum neo Nr. 5
Spektrum neo Nr. 6
Spektrum neo Nr. 7

2 Gedanken zu „Webtipps – Wo sich Roboter im Netz tummeln

  1. Pingback: Webtipps – Geheimnisvolle Wissenschaft › Spektrum neo

  2. Pingback: Webtipps – Astronomie im Netz › Spektrum neo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.