„Wissensschreiber“ erfolgreich gestartet

Wissensschreiber

Wissensschreiber

Heidelberg. Am Anfang war eine zündende Idee. „Spektrum neo“, der jüngste Spross des Verlagshauses, hatte im Jahr 2012 den Werner- und Inge Grüter-Preis für Wissenschaftsvermittlung gewonnen und die Redaktion beschloss, mit dem Preisgeld die „Wissensschreiber“ zu begründen.

Hinter dem Begriff verbirgt sich ein Workshop in Wissenschaftsjournalismus. Was ist daran neu? Die Zielgruppe ist es. Die Redaktion schrieb das Projekt nämlich für Mädchen und Jungen im Alter von 12 bis 16 Jahren aus. Der Nachwuchs sollte selbst die Chance bekommen, sich als „Blattmacher“ zu betätigen.

Ähnlich wie das Heft kreisen auch die dreitägigen Schreib-Werkstätten, die im Heidelberger Haus von Spektrum der Wissenschaft und auf Außenrecherche stattfinden, um ein ausgewähltes Schwerpunktthema. Beim ersten Workshop war das „Tierische Intelligenz“, passend zur aktuellen Ausgabe. Beim zweiten Anlauf Anfang September wird sich alles um „Astronomie“ drehen.

Betreut und angeleitet werden die 13 Jugendlichen von Spektrum-Profis aus Redaktion, Layout und Marketing. Nach dem ersten Tag, der den Blick in die Entstehungsgeschichte von „Spektrum neo“ ermöglichte und an dem journalistisches Handwerkszeug erlernt wurde, galt am zweiten Tag das Augenmerk dem Heidelberger Zoo. Dort gab es nicht nur eine umfassende Führung durch Zooschule und Tiergarten, sondern die Nachwuchsjournalisten recherchierten ihr Material für vier Artikel und schossen etliche Fotos zu den Themen Artenschutz, Mähnenrobben, Malende Affen und der „Jungbullen-WG“ bei den Elefanten.

Am dritten Tag stand dann der Besuch der Heidelberger Stadtbücherei auf dem Programm. Die „Wissensschreiber“ vertieften hier ihre Kenntnisse jenseits von Wikipedia und Google und überprüften die tags zuvor recherchierten Daten. Der Nachmittag stand im Zeichen von Fotos und Formulieren. Am Ende dann die Punktlandung: Um 17 Uhr waren alle Beiträge fertig und die Großen schier sprachlos, auf welch hohem Niveau der Nachwuchs agierten.

Ein Gedanke zu „„Wissensschreiber“ erfolgreich gestartet

  1. Pingback: 2. Wissensschreiber-Workshop gestartet! › Spektrum neo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.